Jockl Gerlach schreibt nach diesem Spiel aus Seegrehna: Gekämpft, aber am Ende hat die Heimmannschaft durch zwei starke Angriffe über den rechten Flügel, die jeweils mir einen Tor abgeschlossen wurden,  gewonnen. Respekt an unsere Jungs, die aufopferungsvoll gekämpft haben
Also 2:0. Nun heißt es diese kämpferisch starke Leistung im nächsten Heimspiel abzurufen

Die grün-weißen Trikots haben angehabt:

Rühlicke  * Günther  *  Richter * Fritsche  * Weisbach  *  Fischer  * Hasse  *  Große  * M. Dinda  * K.Hatz  * Michalke

Eingewechselt wurden : Tennert * Hilse * L.Dinda * Muth